Titel

Verein Neutrale Sicht Schweiz

Informationen als Basis

Information at Your Fingertipps
Um eigenverantwortlich handeln zu können, ist es notwendig umfassend Informiert zu sein. Wir wollen daher im Wesentlichen dazu beitragen, den Menschen diese Informationen aus neutraler Quelle zu- kommen zu lassen.
Jedes neue Mitglied stärkt unsere Bemühungen den Mitmenschen Informationen vermitteln zu können die zu seiner Meinungsbildung beitragen können.

Aktuelles

Demokratie am Abgrund
By vns-admin | |
Prof. Rainer Mausfeld, der Universität Kiel hält einen Vortrag über
Ernst Wolff in Kreuzlingen
By vns-admin | |
Am Samstagnachmittag trat der deutsche Wirtschaftsjournalist Ernst Wolff im Dreispitzsaal
Sie haben wieder zugeschlagen
By vns-admin | |
Die Demokratie und Meinungsfreiheit missachtenden Journalisten der CH Medien mit
PALÄO-INKLUSION | Das 3. Jahrtausend #101
By vns-admin | |
Im Fall von Wikileaks-Gründer Julian Assange gab es jetzt einen
C.J. Hopkins: Die Maske ist wie das Hakenkreuz Symbol totalitärer Konformität 
By vns-admin | |
Der in Berlin lebende amerikanische Dramatiker und politische Satiriker C.J.
ZDF bringt ihren eigenen Demonstranten
By vns-admin | |
Die Bauern haben am 12. Februar in Niedersachsen für ihren

Aktuelle Veranstaltungen

Philipp Kruse

Rechtsanwalt

Wer bestimmt über unsere Gesundheit


Rechtsanwalt Philipp Kruse (Zürich) erläutert die wesentlichen Inhalte und die zu erwartenden Auswirkungen einer sich entwickelnden neuen Pandemie-Rechtsordnung: [i.] der neuen WHO-Pandemieverträge und [ii.] der vom Bundesrat vorgeschlagenen Revision des Epidemiengesetzes: Welche konkreten Auswirkungen werden diese grossen Gesetzgebungsprojekte auf unser Leben und unsere Wirtschaft haben? Bringen sie uns einen besseren Schutz vor gefährlichen Krankheiten? Welche Parallelen sind erkennbar zwischen den WHO-Projekten und der Revision zum Epidemiengesetz? Ist unsere Demokratie und unsere Verfassung in Gefahr? Wir steht es um unsere Grundrechte, unsere Wirtschaft und unsere Gesundheit? Wie können wir uns schützen?


2. Mai 2024 im Kulturzentrum Dreispitz Kreuzlingen

Türöffnung um 17:30 Uhr

Beginn um 19:00 Uhr
Dauer bis ca. 21:30 Uhr

Der Eintritt ist frei, Kollekte zur Deckung der Unkosten.

Es wird um Anmeldung über Ticketino gebeten,
damit wir wissen wieviele Personen wir erwarten dürfen.
Verpflegung ist vor Ort möglich
Es wird nur Bargeld angenommen



Ernst Wolff

Journalist und Autor

Wie digitales Zentralbankgeld, 

Künstliche Intelligenz & Vertical Farming 

unsere Zukunft bedrohen



9. März 2024 im Kulturzentrum Dreispitz Kreuzlingen

Türöffnung um 14:30 Uhr

Beginn um 16:00 Uhr
Dauer bis ca. 18:00 Uhr

Eintritt CHF 30.--.

Anmeldung und Tickets über Ticketino
Verpflegung ist vor Ort möglich
Es wird nur Bargeld angenommen


Unser Geldsystem ist in sein Endstadium eingetreten, 

die Staaten arbeiten an digitalem Zentralbankgeld (CBDC),

der globale Arbeitsmarkt ist durch die KI (Künstlichen Intelligenz) bedroht

und in der Landwirtschaft sollen Felderwirtschaft und Tierzucht 

durch Vertical Farming und Laborfleisch abgelöst werden. 

Wie genau uns diese gefährlichen Entwicklungen 

bedrohen und was wir dagegen tun können

Richard Koller

Gründer von FBS-Schweiz

Bargeld ist Freiheit

Bargeld ist Freiheit, weil es überall und immer einsetzbar ist

14. November 2023 im Torggel Kreuzlingen

Türöffnung um 18:000 Uhr

Beginn um 19:00 Uhr
Dauer bis ca. 21:30 Uhr

Eintritt Gratis


Verpflegung ist vor Ort möglich
Es wird nur Bargeld angenommen


Schenken wir vielen international bekannten Ökonomen, wie Prof. Kenneth Rogoff, Beachtung, dann wird über eine Abschaffung des Bargeldes nachgedacht und sogar bereits gefordert. Dies führt die Gesellschaft immer mehr in Abhängigkeiten und Überwachung.

Zu einer Welt nur mit digitalen Währungen muss sich jeder diese Fragen stellen:

Vertrauen wir der Politik, dass diese uns nicht zu einem gläsernen Bürger macht und unser Leben mit Hilfe von "Social Credit-Systemen" kontrollieren möchte?

Dr. Wolfgang Wodarg

Gesundheitsexperte, Hochschuldozent und Autor

Pandemie statt Demokratie?

Eine Erfindung der WHO und ihrer Sponsoren

21. September 2021 im Dreispitz Kreuzlingen

Türöffnung um 17:30 Uhr

Beginn um 19:00 Uhr
Verpflegung ist vor Ort möglich
Es wird nur Bargeld angenommen

Ticketverkauf über Ticketino


Seine europäischen Initiativen und Berichte brachten u. a. wichtige Themen wie "Gefälschte Pandemie" - Korruption bei der WHO, die Rolle von Medien für Demokratie (Einrichtung eines europaweiten Medien-Monitoring, Palliativ-Medizin, Gentests, und GMOs (Entwicklung der grünen Gentechnik in den Staaten des Europarates) oder private Militärunternehmen (Gefährdung des saatl. Gewaltmonopols) auf die politische Agenda.
2009-2010 war er Initiator der Untersuchungen des Europarates zu H1N1.

Dr. Daniele Ganser

Schweizer Historiker und Friedensforscher

Warum ist der Ukraine-Krieg ausgbrochen

ZUsammenhänge, Hintergründe und Lösungen

4. Mai 2021 im Dreispitz Kreuzlingen

Türöffnung um 18:30 Uhr

Beginn um 19:30 Uhr
Verpflegung ist vor Ort möglich
Es wird nur Bargeld angenommen

Ticketverkauf über Ticketino



Martin Hasler

Im Hexenkessel der Bundeshaus-Medien

Tagebuch eines Insiders

Veranstaltung im Torggel im Rosenegg
Bärenstrasse 6, 8280 Kreuzlingen

Türöffnung um 18:15 Uhr

Beginn um 19:30 Uhr

Anmeldung über Ticketino oder direkt über info@neutrale-sicht-ch

Veranstaltung Kostenlos Anmeldung erwünscht

MartinHasler